Vorstände des SV Bieberehren 1946 e. V.

In den über 60 Jahren seines Bestehens standen bislang 10 ehrenamtliche Männer dem SV Bieberehren vor. Besonders Nikolaus Heller, Rudolf Nörpel, Anton Meder und Michael Volkert prägten den Verein in ihrer langjährigen Zeit als 1. Vorsitzender.

Die Jahre 1984/85 brachten einen zweimaligen Wechsel in der Vereinsspitze. Nach sechs Jahren energievoller Arbeit legte Anton Englert sein Amt nieder. Erwin Mark übernahm den Vorsitz. Ein Jahr später wählten die Mitglieder in einer außerordentlichen Generalversammlung Michael Volkert. Er leitete als unermüdlicher Initiator 19 Jahre lang die Mitglieder zu besonderen Leistungen an: Planung der Sportanlagen, Bau der Tennisanlage, Neubau des Rasenspielfeldes, Neubau des Vereinsheims, Neugestaltung des Taubersportplatzes, Instandsetzung des Gänsewasen. Im Jahr 2004 folgte ihm Albert Vogel.

Als Ehrenvorsitzende wurden bislang die bereits verstorbenen Nikolaus Heller und Rudolf Nörpel ausgezeichnet, sowie Anton Meder, dem diese Auszeichnung am Kommersabend zur 55-Jahrfeier zuteil kam und Michael Volkert.

Die 1. Vorsitzenden:

1946 Ägidius Nagel

1948 Edmund Schäfer

1951 Karl Kranz

1951 Nikolaus Heller

1959 Rudolf Nörpel

1968 Anton Meder

1978 Anton Englert

1984 Erwin Mark

1985 Michael Volkert

2004 Albert Vogel

seit 2012 Elmar Knorr